Abanistrol® Neuro Komplex für ein neues befreites Leben Das Leben wieder genießen ohne Angst Abanistrol® greift auf völlig
natürlicher Basis
in die neurologischen
Vorgänge des Gehirns ein
Ruhe genießen ohne psychische Einschränkung Das Leben wieder genießen Verbessert die Verfügbarkeit der
Botenstoffe wie Serotonin
Verbesserung der Signalfunktion

Wenn Sie unsere Seite gefunden haben, haben Sie den ersten Schritt getan um eine Lösung für eine der folgenden und erfolgreichsten Behandlungen im Bereich der Depression, der Posttraumatischen Belastungsstörung und der Panikattacken zu bewältigen.
Sie erwartet ein neues und vielversprechende Behandlungskonzept.
Es reduziert ohne große Umschweife komplizierte und aufwendige verwirrende Systeme auf das tatsächliche Maß der Erkrankung und beschreibt die tatsächlichen Ursachen der Erkrankung.

Psychische Erkrankungen sind behandelbar

Wie körperliche Krankheiten, so sind auch psychische Störungen gut behandelbar und teilweise heilbar. Bei vielen Menschen tritt eine solche Störung nur einmal im Leben auf, oft verläuft die Krankheit auch nicht chronisch, denn es gibt Hilfe: Mit Psychotherapien und Medikamenten kann man psychischen Störungen gut begegnen. Je früher eine psychische Störung erkannt und behandelt wird, so gilt als Faustregel, desto eher und leichter kann man sie in den Griff bekommen.

 

Der Schwerpunkt unserer Arbeit orientiert sich im Gegensatz zu den herkömmlichen Behandlungsmethoden an der Frage,

Ist die Seele erkrankt oder das Gehirn?

Früher galten psychische Erkrankungen als Störungen des Seelenlebens eines Menschen. Heutzutage sind sie in den Augen vieler biologisch orientierter Psychiater vor allem eines: Erkrankungen des Gehirns. Bei den Patienten sei die Neurochemie im Gehirn im Ungleichgewicht oder die grauen Zellen seien in anderer Hinsicht krankhaft verändert. Die Wirksamkeit von Psychopharmaka scheint dieser Annahme recht zu geben. Schließlich greifen sie in der Regel in das System von Botenstoffen im Gehirn ein, die für die Kommunikation zwischen Nervenzellen wichtig sind.

Stoffwechsel- und Funktionsstörungen im Gehirn

Viele Untersuchungen deuten darauf hin, dass Depressionen durch typische Veränderungen von Botenstoffen im Gehirn gekennzeichnet sind. Dabei scheinen bestimmte Botenstoffe (so genannte Neurotransmitter wie Serotonin, Dopamin, Noradrenalin, Acetylcholin, Gamma-Aminobuttersäure) aus dem Gleichgewicht geraten zu sein. Depressive Patienten weisen im Vergleich zu Gesunden oft eine erniedrigte Aktivität von Serotonin, Noradrenalin oder Dopamin auf. Diese Annahme wird durch den generellen Wirkmechanismus einer bestimmten Medikamentengruppe, der so genannten „Antidepressiva“, gestützt. Diese Wirkstoffe sorgen für eine Erhöhung bestimmter Botenstoffe im neuronalen System und helfen, die Symptome einer Depression zu mindern bzw. sie zu unterdrücken. Das gleiche gilt für PTBS und einer Agoraphobie (Angststörung) Antidepressiva sind jedoch nicht bei allen Patienten wirksam. Vermutlich gibt es individuelle Unterschiede in der Ausprägung der Neurotransmitter-Störungen.

Aus diesem Grund haben wir ABANISTROL® NEURO entwickelt. Forschungen und empirische Belege die von der „Heilkunde“ gestützt werden bilden die Basis in der evidenzbasierten Medizin.

Nicht nur “gestörten” psychischen Zuständen, sondern allen psychischen Zuständen liegen hirnphysiologische Prozesse zugrunde, und ohne diese würden die entsprechenden psychischen Zustände nicht auftreten – dies ist die weithin akzeptierte Leitidee der kognitiven Neurowissenschaften. Deshalb setzen wir mit ABANISTROL® NEURO auf die Möglichkeiten einer neuronalen Netzwerkverbesserung und somit auf eine nachhaltige Besserung der Symptome.

Hierzu gehört auch das NADH, welches im Abanistrol® Neuro Komplex enthalten ist.

NADH ist insbesondere für die Energieerzeugung der Körperzellen notwendig. Als biologischer „Treibstoff“ steigert es die zelluläre Energieproduktion über die Erhöhung der ATP-Konzentration (Adenosintriphosphat). Gleichzeitig wird NADH zur körpereigenen Bildung der Neurotransmitter Dopamin, Adrenalin und Serotonin sowie dem Enzym Tyrosinhydroxylase (TH) benötigt.

Aus diesem Grund haben wir die Schwerpunkte unserer Behandlungsmethoden auf natürliche
nachhaltige Ingredienzen einer komplexen Ausprägung der Neurotransmitter-Störungen gelegt, die unmittelbar an den Punkten der Ursachen von Psychischen Erkrankungen ansetzen. Entscheiden Sie sich für eine unserer Behandlungen werden sie von uns leicht verständlich durch die Thematik bis hin zu den einzelnen Therapievorschlägen geleitet.

Bitte wählen Sie ein Banner aus, das Ihre Problematik beschreibt und klicken sie auf das rechtsstehende Schaubild.
Sollten Sie sich über Ihr Krankheitsbild im unklaren sein, helfen wir Ihnen gerne mit einem Gespräch weiter, wählen Sie hierfür unsere Hotline.

Depressionsbehandlung

239,41 365,46 

PTBS-Behandlung

239,41 365,46 

Auf unserer Seite finden Sie außerdem, spezielle Supplements oder Nootropika

Was sind Nootropika

Nootropika sind Substanzen, die das zentrale Nervensystem positiv beeinflussen können. Aufgrund der anregenden Wirkung können nootropische Arzneistoffe Deine Gehirnleistung steigern, um im Alltag Deinen Fokus, Deine Aufmerksamkeit und Deine Konzentration steigern zu können. Nootropika können Deine Gehirnleistung positiv beeinflussen, weil sie auf das zentrale Nervensystem wirken. Vorrangig kurbelt ein nootropisches Mittel die Energieversorgung (ATP) und die Durchblutung des Gehirns an, sodass Du Dein Wohlbefinden und Deine Leistungsfähigkeit auf natürliche Weise steigern kannst.

  • die Lernfähigkeit und das Gedächnis verbessern
  • bei Stress helfen
  • das Hirn vor schädlichen Substanzen (Drogen) schützen

Was sind Supplements

Der Begriff „Supplement“ leitet sich aus dem Lateinischen ab und bedeutet ganz allgemein „Ergänzung“ – denn genau dazu sind Supplements da, sie sollen eine Ergänzung zu unserer Ernährung darstellen und diese keinesfalls ersetzen. Der Erfolg von Supplements basiert auf einem Fundament aus ausgewogener Ernährung und Training, damit sie wirklich einen Teil zu unserer Gesundheit beitragen können.

Selbstverständlich können Sie unseren Abanistrol®Neuro-Komplex auch ohne Behandlungsplan bei uns bestellen.